News

c-LEcta erhält Patenterteilung für Nitrilasen

18.02.2015
Das US Patent and Trademark Office hat der c-LEcta ein Patent für die firmeneigene Nitrilase-Plattform erteilt (US 8,916,364).

Das US Patent and Trademark Office hat der c-LEcta ein Patent für die firmeneigene Nitrilase-Plattform erteilt (US 8,916,364). Nitrilasen werden heute breit in der pharmazeutischen und chemischen Industrie zur Synthese von Carbonsäuren aus Nitrilen eingesetzt. Sie erlauben die regio- und stereoselektive Umsetzung der Nitrile unter milden Reaktionsbedingungen und stellen dadurch eine wertvolle Alternative zur rein chemischen Synthese dar, vor allem bei der Produktion von Pharmazeutika (API) und Wirkstoffintermediaten. c-LEcta hat mittels seiner proprietären Engineering-Plattform neue Nitrilasen mit verbesserter Aktivität und Temperaturstabilität entwickelt, die in Industrieanwendungen eine hohe Prozessstabilität aufweisen und einen kosteneffizienten Einsatz ermöglichen.

Varianten der Nitrilase Plattform werden von c-LEcta in Labormaßstab als tailored enzyme kit (www.c-LEcta.com/TEK) unter Berücksichtigung von Prozess- und Selektivitätsanforderungen der Kunden angeboten. c-LEcta kann dank seiner etablierten Enzymexpressionssysteme und Scale-up- und Produktionsanlagen Validierungsmengen aktiver Enzymvarianten kurzfristig anbieten und ist darüber hinaus ein idealer Partner für das weitere Engineering der Enzyme, der Etablierung industrieller Produktionsprozesse sowie als Enzymlieferant.

Quelle: Pressemitteilung der c-LEcta Gmbh vom 18.02.2015