News

biosaxony-Workshop "Vertragsrecht: Gestaltung von Kooperationsverträgen"

28.05.2015
Vorstellung der Kooperationenformen mit Geschäfts- oder Projektpartnern sowie deren Vor- und Nachteile

Mit dieser Veranstaltung wollen die eureos gmbh steuerberatungsgesellschaft rechtsanwaltsgesellschaft und biosaxony Ihnen die Formen der Kooperationen mit Geschäfts- oder Projektpartnern vorstellen, deren Vor- und Nachteile betrachten und Ihre Fragen beantworten.

Wer erfolgreich arbeiten will, braucht Partner. Manchmal geht es um eine dauerhafte Zusammenarbeit, manchmal um ein begrenztes Projekt, oftmals nur um die Erbringung einer einzelnen Leistung. Für den Erfolg jeder Zusammenarbeit ist entscheidend, dass die Ziele definiert und die wechselseitigen Rechte und Pflichten geklärt sind.

Hierfür stehen zahlreiche rechtliche Gestaltungen zur Verfügung, von Dienst- und Werkverträgen über schuldrechtliche Kooperationsverträge bis hin zu den verschiedenen Gesellschaftsformen, die das Gesetz vorsieht. Alle Varianten bieten unterschiedliche Möglichkeiten und haben unterschiedliche rechtliche und auch steuerliche Folgen. Nicht jede Gestaltung ist für jeden Zweck geeignet, aber für jeden Zweck gibt es eine passende Gestaltung.

Der Workshop wird von Isabelle Steudel (Steuerberaterin) und Claus Ludwig Meyer-Wyk (Rechtsanwalt) der eureos gmbh gestaltet und durchgeführt.

>> zum Flyer

Datum: 16.06.2015 | 14:00-18:00 Uhr
Ort: BioInnovationsZentrum Dresden, Tatzberg 47, 01307 Dresden, 5. Etage, Raum 1

Bitte informieren Sie uns bis spätestens 08.06.2015 per Fax 0351-796-5610 oder per Email info@biosaxony.com, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen. Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.