News

BIO International Convention fand in San Diego statt

30.06.2014
Zum 21. Mal fand in der vergangenen Woche die BIO INTERNATIONAL CONVENTION statt, diesmal im San Diego Convention Center in San Diego, California. biosaxony war auf der weltweit größten Biotechnologie-Messe vor Ort und führte zahlreiche Partneringgespräche.

biosaxony war auch in diesem Jahr wieder im „German Pavillon“ vertreten, um Potenziale und Chancen des Life Science Standorts zu kommunizieren und die internationale Wahrnehmung der Bioregion Sachsen weiter zu stärken. Die deutsche Gemeinschaftsstandbeteiligung wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie durch die Leipziger Messe International GmbH (LMI) durchgeführt.

Vom 23. bis zum 26. Juni war die weltweit größte Biotechnologie-Messe wieder der Treffpunkt für die Biotech-Branche und Ausgangspunkt zahlreicher internationaler Partneringgespräche: 28.000 Gespräche fanden in diesem Jahr statt, das sind noch einmal 3.000 mehr als noch 2013. Knapp 2.000 Unternehmen und mehr als 15.000 Branchenakteure waren auf dem weltweit wichtigsten Branchentreff vor Ort, davon 2.500 Geschäftsführer aus über 70 Ländern. Auch biosaxony Geschäftsführer André Hofmann war gemeinsam mit Barbara Weigert, verantwortlich für Akquisition und Ansiedlung für die Life Sciences bei der Wirtschaftsförderung Sachsen, in zahlreichen Partnering-Gesprächen aktiv.

Zudem gab es 2014 ber 160 Sessions mit über 800 Referenten, darunter u.a. Sir Richard Branson und Hilary Clinton. Die BIO 2015 wird vom 15. bis 18. Juni 2015 in Philadelphia, Pennsylvania, im Pennsylvania Convention Center stattfinden.