News

Verstärkte Unterstützung von biosaxony im Bereich Bildung

14.10.2013
Schulen, Hochschulen und die Ausbildungsthematik sollen dabei gleichermaßen im Fokus stehen. Erste onkrete Aktion ist die Mitwirkung am schulinternen Karrieretag des Beruflichen Schulzentrums für Agrarwirtschaft und Ernährung am 27. November.

Schulen, Hochschulen und die Ausbildungsthematik sollen dabei gleichermaßen im Fokus stehen. Erste konkrete Aktion ist die Mitwirkung am schulinternen Karrieretag des Beruflichen Schulzentrums für Agrarwirtschaft und Ernährung am 27. November.

Es wird immer schwieriger, gute Absolventen zu finden – die Konkurrenz ist groß und geeignete Absolventen gibt es immer weniger. Umso wichtiger ist es, sich rechtzeitig Gedanken über Strategien für die Nachwuchssuche zu machen und aktiv um die Besten zu werben.

Wenn Sie und Ihre Firma Interesse an gut ausgebildeten Nachwuchskräften hat, Ausbildungsplätze im Bereich Biotechnologie oder (duale) Studienmöglichkeiten anbietet, nehmen Sie einfach daran teil. Informieren Sie die Absolventen über Ihre Firma, über Ausbildungs- und Einstiegsmöglichkeiten. Gern können Sie einen eigenen Informationsstand aufbauen, einen Vortrag halten oder einfach biosaxony Material übersenden.

Wir sind auf jeden Fall vor Ort.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und Informationsmaterial.

Kontakt: Dr. Madlen Schiller, Tel. + 49 351 796 56 02, Fax + 49 351 796 56 10, eMail: schiller@biosaxony.com