News

Seit über 100 Jahren schreibt die APOGEPHA Arzneimittel GmbH Pharmaziegeschichte mit innovativen Produkten

28.10.2014
Mittels modernster Technologien entwickelt der traditionsreiche Spezialist in der Urologie seit 1882 ein breites und innovatives Arzneimittelsortiment.

Mittels modernster Technologien entwickelt der traditionsreiche Spezialist in der Urologie seit 1882 ein breites und innovatives Arzneimittelsortiment.

Die APOGEPHA Arzneimittel GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb urologischer Arzneimittel. Sie bietet Produkte und Serviceleistungen zur Diagnostik und Behandlung verschiedener urologischer Krankheitsbilder, wie Blasenschwäche, Prostatakrebs und Harnwegsinfektionen. Durch aktive und fortwährende Forschungsaktivitäten verfügt APOGEPHA über langjährige Erfahrungen in diesem Therapiegebiet und zielt auf die kontinuierliche Verbesserung von Therapien urologischer Erkrankungen ab. Der Schwerpunkt der Forschungsaktivitäten liegt in der Behandlung von Blasen- und Miktionsbeschwerden beim Erwachsenen sowie im Kindesalter. Sowohl die Entwicklung als auch die Herstellung ihrer Medikamente folgen den Anforderungen einer hohen therapeutischen und pharmazeutischen Qualität.

Als traditionsreicher Arzneimittelhersteller hat die APOGEPHA Arzneimittel GmbH aktiv Dresdner Pharmaziegeschichte geschrieben und zählt inzwischen 192 Mitarbeiter. Mit urologischen Forschungen und Produktentwicklungen, die in das 19. Jahrhundert zurückreichen, hat sie sich zugleich in das Geschichtsbuch der Dresdner Urologie eingetragen. Die interessante und wechselvolle Entwicklung der APOGEPHA ist sowohl Spiegelbild deutscher Zeitgeschichte als auch Beispiel für engagiertes Unternehmertum. Die APOGEPHA Arzneimittel GmbH ist Mitglied im Bundesverband der Arzneimittel Hersteller e.V., Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. und Verband der Chemischen Industrie e.V.

Der Urologie-Spezialist bietet zudem Ausbildungs- und Studienplätze an.

Zum 01. August 2015 wird gesucht:

  • eine(n) Auszubildende/n Mechatroniker/in
  • eine(n) Auszubildende/n Pharmakant/in
  • eine(n) Auszubildende/n Chemielaborant/in
  • eine(n) Auszubildende/n Fachkraft für Lagerlogistik
  • eine(n) Auszubildende/n Industriekauffrau/mann

(lt. Manteltarifvertrag für die chemische Industrie (Ost))

Zum 01. Oktober 2015 wird ein Studienplatz Bachelor of Arts/Fachrichtung BWL - Industrie an der Berufsakademie Sachsen in Dresden vergeben (lt. Manteltarifvertrag für die chemische Industrie (Ost))

Weitere Informationen zur APOGEPHA Arzneimittel GmbH sind zu erfragen bei:

Steffi Liebig
APOGEPHA Arzneimittel GmbH
Kyffhäuserstraße 27
01309 Dresden

Phone   0351/3363-3
Fax        0351/3363-440
E-Mail    sliebig@apogepha.de
Web      www.apogepha.de