News

RedHill sichert sich die Option von RP101 von der RESprotect GmbH aus Dresden

17.09.2014
RedHill Biopharma Ltd. und die RESprotect GmbH gaben bekannt, dass sie eine exklusive Vereinbarung eingegangen sind. Die RedHill hat damit die Option auf den Onkologie-Wirkstoffkandidat RP101 der RESprotect GmbH and zukünftige Zusammensetzungen erworben.

RedHill Biopharma Ltd. und die RESprotect GmbH gaben bekannt, dass sie eine exklusive Vereinbarung eingegangen sind.  Die RedHill hat damit die Option auf den Onkologie-Wirkstoffkandidat  RP101 der RESprotect GmbH and zukünftige Zusammensetzungen erworben.

Englische Original-Pressemitteilung

RedHill Biopharma Acquires Option for Phase II Pancreatic Cancer Drug RP101

  • Potentially expanding its gastrointestinal-focused pipeline, RedHill has secured an option to acquire RP101 from Dresden-based RESprotect GmbH, a spin-off from the Fraunhofer-Society
  • RP101 has completed several Phase I and Phase II clinical studies
  • RP101 has been granted Orphan Drug designation for the adjunct treatment of pancreatic cancer by the U.S. Food and Drug Administration (FDA) and the European Medicines Agency (EMA)

mehr