News

Neue Software-App Harmody lindert Tinnitus

25.11.2022
Bach, Beatles und Beyoncé sind Garanten für große Musikerlebnisse. Ab sofort spielt Musik auch eine Schlüsselrolle bei der Linderung von Tinnitus. Nach über drei Jahren Entwicklungszeit steht die APP Harmody in den gängigen APP-Stores zum Download zur Verfügung. Der Musikplayer harmonisiert den Tinnituston und bietet so eine nachhaltige Hilfe im Alltag von Betroffenen.

Tinnitus gehört zweifelsohne zu den Volkskrankheiten. In Deutschland leiden rund vier Prozent der Bevölkerung chronisch an den störenden Geräuschbelastungen, rund 60 Prozent der Betroffenen sind dadurch im Alltag schwer in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt. Vor allem Schlaf- und Konzentrationsstörungen zählen zu den wesentlichen Auswirkungen einer Tinnitus Erkrankung. Hier setzt Harmody an und kann den Betroffenen zu einer deutlichen Linderung in ihrem Alltag verhelfen.

Die Harmody APP funktioniert dabei als klassischer Musikplayer, in den fast jegliche Wunschmusik integrierbar ist. Durch den patentierten Algorithmus gleicht Harmody den jeweiligen Tinnituston an die Tonalität des Musikstücks an. Dadurch wird der störende Ton direkt umspielt und verschwindet für den Nutzer. Die Verwendung von Harmody ist dabei denkbar einfach. Der betroffene Nutzer stimmt nur den in der APP integrierten Tonfinder auf seinen eigenen Tinnituston ab und kann die Musikstücke direkt abspielen. In Echtzeit wird die Tonalität dann automatisch immer bestmöglich auf den Tinnituston angepasst.

Erfolgreiche HNO-Patiententests haben gezeigt, dass bei einer Verwendung von Harmody von 15 Minuten in den meisten Fällen ein Sofort-Effekt einsetzt und die Linderung einige Zeit anhält. Probanden konnten ihre Schlaf- und Konzentrationsstörungen deutlich minimieren. Die Entwicklung der APP mit all ihren Funktionen ist während der gesamten Entwicklungszeit eng mit Betroffenen erfolgt.

Die APP Harmody ist für iOS im APP-Store von Apple und für Android im Google-Play Store verfügbar. Eine Testversion mit 60 Minuten Nutzungsdauer und einer kleinen Musikbibliothek ist kostenfrei. Vollumfänglich nutzbar ist Harmody im monatlichen Abo- Modell ab 27,79 Euro je Monat mit unbegrenzter Nutzungsdauer oder als Zeitmodell in Minutenpaketen ab 0,43 Euro je Stunde.

Quelle: Pressemitteilung von Harmody

Mehr Informationen unter: www.harmody.de