News

c-LEcta demonstriert Expertise in der Optimierung Kohlenhydrat-modifizierender Enzyme auf dem World Congress on Industrial Biotechnology

03.05.2016
c-LEcta stellte die Entwicklung enzymatischer Produktionsprozesse für Oligosaccharid-basierte Inhaltsstoffe auf der weltgrößten Veranstaltung der internationalen Biotechnologie Branche vor.

c-LEcta, als eines der führenden Unternehmen im Bereich der Entwicklung von Kohlenhydrat-modifizierenden Enzymen, stellte die Entwicklung enzymatischer Produktionsprozesse für Oligosaccharid-basierte Inhaltsstoffe auf der weltgrößten Veranstaltung  der internationalen Biotechnologie Branche vor. Falls sie mehr über die Expertise der c-LEcta in diesem Gebiet erfahren wollen, richtigen Sie Ihre Anfrage bitte an contact@c-LEcta.com

Der WCIB gab in diesem Jahr 1200 Teilnehmern aus über 50 Ländern der Welt, darunter Investoren, Business Development Managern und Forschern der industriellen Biotechnologie, die Möglichkeit neue Geschäftsbeziehungen und Netzwerke aufzubauen. Spannende Vorträge informierten weiterhin über die aktuellen Entwicklungen der Branche. Im Bereich der Biotechnologie für die Lebensmittelindustrie sind besondere Kohlenhydrat-Verbindungen, aufgrund verschiedenster  positiver Effekte, nicht nur für Lebensmittel sondern auch für die Pharma- und Kosmetikindustrie interessant. So zeigen bspw. Human Milk Oligosaccarides (HMO) in der Muttermilch gesundheitsfördernde und präbiotische Funktionen in der Ernährung von Säuglingen.

Die Vielfältigkeit und Komplexität solcher Verbindung, stellt jedoch in der industriellen Synthese spezifischer Oligosaccharide eine große Herausforderung dar und kann auf rein chemischen Weg nicht ermöglicht werden. Hier bieten Enzyme durch ihre hohe Selektivität die Lösung. c-LEcta ist es bereits gelungen, durch die Kernkompetenz im Protein Engineering, Kohlenhydrat-modifizierende Enzyme mit hoher Selektivität für bestimmte Substrate zu entwickeln, welche gleichzeitig eine verbesserte Stabilität aufweisen. Durch den Einsatz der proprietären Enzym-Technologien der c-LEcta werden so effiziente Prozesse für die Kommerzialisierung definierter Oligosaccharide entwickelt.

Quelle: Newsmeldung der c-LEcta GmbH vom 2. Mai 2016