News

Science4Life Venture Cup startet in neue Runde - jetzt mit Spezialpreis Energie

29.08.2016
Der Science4Life Venture Cup geht mit der Ideenphase in seine 19. Runde. Einsendeschluss für Ideen ist der 21. Oktober 2016.

Der Science4Life Venture Cup geht mit der Ideenphase in seine 19. Runde.

Neu in diesem Jahr ist, dass sich der Wettbewerb neben Ideen aus dem Bereich Life Science und Chemie, auch an Ideen aus dem Themenfeld Energie richtet, zum Beispiel an Lösungen in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energiespeicherung, Digitalisierung, System- und Netztechnik oder Elektromobilität. Die besten Ideen aus diesem Themenfeld werden zusätzlich mit dem neuen Spezialpreis Science4Life Energy Cup ausgezeichnet.

Für alle Themenfelder gilt: In drei Wettbewerbsphasen können Neugründer  und Personen, die wissen wollen, welches Geschäftspotential hinter ihrer Idee steckt, mit den ehrenamtlichen Experten des Science4Life-Netzwerkes aus ihrer Idee einen ausgereiften Businessplan entwickeln. Die Teilnahme und die Prüfung der Geschäftsidee durch Spezialisten geben dem Geschäftskonzept den letzten Schliff. Zudem besteht die Möglichkeit das persönliche Netzwerk auszubauen und so die eigene Idee voranzubringen und optimal umzusetzen.

Science4Life hat sich als Marke etabliert und eine erfolgreiche Teilnahme gilt als Qualitätsmerkmal bei Kapitalgebern und Kooperationspartnern.

Einsendeschluss für die Ideenphase ist der 21. Oktober 2016.

Über Science4Life

Science4Life ist ein eingetragener Verein und unterstützt und berät Gründer kostenlos beim Aufbau Ihres Unternehmens. Um der Überregionalität des Wettbewerbs Rechnung zu tragen, veranstaltet Science4Life Online-Seminare zu Themen wie Patente, Marketing und Finanzierung. Darüber hinaus stehen die Experten des Netzwerkes für Gespräche zur Verfügung. In den verschiedenen Stufen des Businessplanwettbewerbs erhalten die Teams Gutachten aus kaufmännischer und wissenschaftlicher Sicht von drei Experten. Insgesamt werden 82.000 Euro Preisgelder an die Hauptgewinner ausgeschüttet.

TERMINE und  WICHTIGES

  • Die Teilnahme ist kostenlos. Science4Life wird vom Land Hessen und Sanofi gesponsert und von fast 200 ehrenamtlichen Gutachtern aus über 180 Organisationen getragen
  • Die Teilnahmevoraussetzungen für den Science4Life Venture Cup sind:
    • (1.) eine Dienstleistungs- oder Produktgeschäftsidee in den Life Sciences (Biotech, Chemie, Medizin, Nanotech, Pharma, Energie), und
    • (2.) gegründete Unternehmen dürfen zum offiziellen Wettbewerbsstart nicht älter als ein Jahr - d.h. müssen nach dem 01. September 2015 gegründet - sein.
  • 21. Oktober 2016: Einsendeschluss Ideenphase
  • 13. Januar 2017: Einsendeschluss Konzeptphase
  • 21. April 2017: Einsendeschluss Businessplanphase
  • Kostenloses Handbuch zum Schreiben eines Businessplans, Download unter: http://www.science4life.de/Downloads.aspx
  • Anmeldung unter:  http://www.science4life.de/VentureCup/Anmeldung.aspx
  • Informationen und Termine zu den Science4Life-Online-Seminaren finden Sie unter http://www.science4life.de/VentureCup/Veranstaltungen.aspx

Kontakt:

Dr. Eckart Krupp, Christiane Wohlers
Telefon +49 (0)69 / 305 - 25922
Fax: +49 (0)69 / 305 - 27021
E-Mail: info@science4life.de 

oder

Tobias Kirchhoff
BCNP Consultants GmbH
Telefon: +49 (0) 221 / 954 397 41
Fax: +49 (0)69 / 153 225 647
E-Mail: svc@science4life.de