News

Sächsische Medizintechnikunternehmen erfolgreich im Mittleren Osten

07.02.2013
Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) hat im Rahmen des Landesmesseprogramms

Die Medizinfachmesse ARAB HEALTH hat vom 28. bis 31. Januar in Dubai stattgefunden. Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) hat im Rahmen des Landesmesseprogramms und im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr einen "Sachsen-live"-Gemeinschaftsstand organisiert. Auch die sächsische Gesundheitsministerin Christine Clauß hat die Messe in den Vereingten Arabischen Emiraten besucht.

Anlässlich der Vertragsunterzeichnung zwischen dem sächsischen Unternehmen S-Cape aus Reichenbach im Vogtland und der Regierung des Irak über die Ausstattung von OP-Sälen in vier Krankenhäusern mit hochmodernen Bildbetrachtungseinheiten für digitale und analoge radiologische Bilder, Videoconferencing, Videomanagement, PACS Viewer SW, touch-free Monitor, u.v.m. betonte Gesundheitsministerin Clauß: „Die Gesundheitswirtschaft leistet einen wichtigen Beitrag zu dem Außenhandelsumsatz Sachsens. Der Gesundheitssektor ist ein Zukunftsmarkt, der an Bedeutung weiter zunehmen wird. Das Unternehmen S-Cape beglückwünsche ich für seinen erfolgreichen Vertragsabschluss, der ein Beleg für die Wettbewerbsfähigkeit sächsischer Medizinprodukte auf dem Weltmarkt ist.“

Bereits zum achten Mal organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) eine Gemeinschaftsbeteiligung sächsischer Unternehmen an der Medizinfachmesse Arab Health. Die ARAB HEALTH ist nach der „Medica“ die wichtigste Medizintechnikmesse der Welt und führend im arabischen Raum. In diesem Jahr stellen dort zehn sächsische Aussteller ihre innovativen Produkte vor.

Vertreten waren:

ALLMED MEDICAL GmbH, 01896 Pulsnitz
Alpha Plan GmbH, 01545 Radeberg
APOGEPHA Arzneimittel GmbH, 01309 Dresden
CORTEX Biophysik GmbH, 04356 Leipzig
ERMAFA Sondermaschinen und Anlagenbau GmbH, 09117 Chemnitz
Fischer Analysen Instrumente GmbH, 04157 Leipzig
FRAUNHOFER Institute for Photonic Microsystems IPMS, 01109 Dresden
InduKey Keyboard Production GmbH & Co. KG, 08233 Treuen
S-CAPE GmbH, 08468 Heinsdorfergrund
SIGMA Medizin-Technik GmbH, 09423 Gelenau

Quelle: Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH vom 28.1.13