News

Novozymes launcht das von c-LEcta entwickelte Enzym „Acrylaway HighT“

25.11.2013
Novozymes, der weltgrößte Produzent industrieller Enzyme, hat diese Woche auf der Fi Europe & Ni 2013 die Markteinführung des Lebensmittelenzyms „Acrylaway HighT” offiziell bekannt gegeben.
bild_c-lecta_rgb_1920x1113_q2.jpg

Novozymes, der weltgrößte Produzent industrieller Enzyme, hat diese Woche auf der Fi Europe & Ni 2013 die Markteinführung des Lebensmittelenzyms „Acrylaway HighT” offiziell bekannt gegeben. Die thermoaktive Asparaginase wird zur Reduzierung von Acrylamid in kohlenhydratreichen Lebensmitteln verwendet – Acrylamid wird als potentiell gesundheitsgefährdend eingestuft. Das an Novozymes exklusiv auslizensierte Enzym entstammt einer Eigenentwicklung von c-LEcta und wird durch eine breite Patentfamilie geschützt.  „Acrylaway HighT” ist das erste erhältliche Enzymprodukt auf dem Markt, welches die Behandlung von Nahrungsmitteln auch bei hohen Temperaturen möglich macht und damit das Anwendungsspektrum erheblich erweitert. 

So kann eine enzymatische Behandlung nunmehr zum Beispiel auch bei der Herstellung von Frühstückszerealien angewendet werden. Marc Struhalla, Geschäftsführer der c-LEcta GmbH, kommentiert: „Wir freuen uns sehr darüber, dass dieses wichtige Produkt nun kommerziell verfügbar ist und dass damit das von c-LEcta entwickelte Enzym weltweit dazu beitragen kann, die Sicherheit von Lebensmitteln zu verbessern“.

Quelle: Presseinformation der  c-LEcta GmbH vom 22.11.11