News

Der Merck Accelerator unterstützt innovative Gründungsideen aus den Bereichen Health Care, Life Science und Performance Materials

11.08.2015
Der Merck Accelerator bringt innovative Gründungsideen gross raus.

Der Merck Accelerator unterstützt innovative Gründungsideen aus den Bereichen Health Care, Life Science und Performance Materials mit Coachings und Mitteln in Höhe von 25.000 Euro.

Innovative Ideen haben keine Zeit zu verlieren. Wir schenken Dir drei pralle Monate im Merck Innovation Center – in anderen Worten: Die Freiheit, Deine Idee gemeinsam mit Profis zu entwickeln. Dabei verleiht unsere finanzielle Beteiligung von 25.000 Euro (vorbehaltlich einer Prüfung) Deinem Projekt den ersten Schub. Derweil profitierst Du von unseren attraktiven Angeboten, vernetzt Dich mit Experten, lässt Dich und Dein Team coachen und lernst von unseren Mentoren, wie man sein eigenes Ding dreht.

Benefits

  • Investment von 25.000 Euro
  • 3-monatiges Programm im Merck Innovation Center in Darmstadt
  • Nutzung der Infrastruktur des Innovation Centers
  • Gemeinsames Arbeiten mit anderen Start-ups und internen Merck Projekten
  • Intensives Coaching durch interne und externe Experten zu Kernthemen wie Business Modeling, Finanzen, Recht, Strategie, Go-to-Market
  • Mentoring durch Senior Manager des Merck Konzerns
  • Tägliche Unterstützung durch interne und externe Coaches
  • Alumni Netzwerk
  • Beratung bei der zukünftigen Finanzierung
  • Beratung bei Gründung einer Gesellschaft (UG oder GmbH)
  • Unterkunft in Darmstadt

Voraussetzungen

Idealerweise hast Du eine Idee für eine Neuerung, ein Team, das darauf brennt sie umzusetzen und deiner Unternehmung bereits eine Rechtsform gegeben.
Wenn Du mit Deiner Idee noch allein bist, dann unterstützen wir Dich gerne bei der Teamsuche und der Gründung einer Gesellschaft (z.B. Unternehmergesellschaft).
In jedem Fall solltest Du bereit sein, drei Monate in der attraktiven Wissenschaftsstadt Darmstadt zu verbringen.

Prozess

Bewirb Dich mit Deiner Idee: Einfach unser Formular ausfüllen und einreichen. Das Team des Innovation Center wählt die besten Ideen aus und lädt zum Pitch. Beim Pitch entscheidet ein Gremium aus IC-Team und Senior Managern von Merck, wer ins Innovation Center einziehen darf.
 
Mehr unter https://accelerator.merck.de/

Bewerbungen sind noch bis zum 14.8.2015 möglich.