News

Delegationsreise nach Beijing

12.04.2013
Die IHK zu Leipzig bietet in direkter Zusammenarbeit mit ihren chinesischen Kollegen des Enterprise Europe Network in Beijing und den schwedischen Kollegen des Europa Institutes in Västerås interessierten Unternehmern im Mai 2013 eine kostengünstige Gelegenheit, den chinesischen Markt zu erkunden und direkt Geschäftskontakte zu knüpfen.
logo_ihk_leipzig.jpg

Die IHK zu Leipzig bietet in direkter Zusammenarbeit mit ihren chinesischen Kollegen des Enterprise Europe Network in Beijing und den schwedischen Kollegen des Europa Institutes in Västerås interessierten Unternehmern im Mai 2013 eine kostengünstige Gelegenheit, den chinesischen Markt zu erkunden und direkt Geschäftskontakte zu knüpfen. Anlässlich der 16. Chinesischen Internationalen Hochtechnologie Ausstellung in Beijing (16th China Beijing International High-Tech EXPO) organisieren die genannten Netzwerkpartner eine zweitägige Asien-EU-Kooperationsbörse sowie ein vorbereitendes Seminarprogramm und den Besuch der Expo. Die vom 21. bis 23. Mai 2013 stattfindende Kooperationsbörse richtet sich an Unternehmer:

  • der Biotechnologie
  • erneuerbarer Energien und des Umweltschutzes
  • der Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Produzenten neuartiger Materialien
  • Vertreter moderner Ingenieurtechnik
  • modernen Landwirtschaft
  • der Pharmazie

Die Teilnahme an der Kooperationsbörse und dem vorbereitenden Seminarprogramm, der Besuch der Expo, Dolmetscherleistungen während der Kooperationsbörse, Catering sowie der organisierte Transfer vor Ort sind für die Unternehmen dank der Förderung durch die Europäische Union kostenfrei. Interessierten Unternehmen entstehen Kosten für Flug und Unterbringung. Als Partner der Asien-EU-Kooperationsbörse berät und betreut das Enterprise Europe Network der IHK zu Leipzig die deutschen Unternehmen und bereitet ein ergänzendes Rahmenprogramm in Form von einer Unternehmerreise, vom 20.05. – 25.05.2013, vor.

Weitere Informationen und das Programm zur Reise finden Sie auf der Homepage der IHK zu Leipzig.

Für Rückfragen und für die Anmeldung zur Reise steht Ihnen Franziska Schieke von der IHK zu Leipzig (E-Mail schieke@leipzig.ihk.de, Telefon 0341 1267-1325) gern zur Verfügung.