News

Cross Cluster Cooperation-Projekt „C3-Saxony“ IDEA CALL

12.06.2014
Wir bieten Ihnen auf dem 9. Silicon Saxony Day (3.7.2014) im Rahmen der „C3 Idea Lounge“ die Möglichkeit, Ihre innovativen Projektideen zu präsentieren, um künftige Projektpartnerschaften anzuschieben bzw. zu etablieren.

Im Rahmen des durch die Europäische Union geförderten und gerade gestarteten Cross Cluster Cooperation-Projektes „C3-Saxony“ werden vielversprechende Ent-wicklungsprojekte gefördert. Förderbedingung ist die Verbindung von Technologien und Partnern aus den Netzwerken

  • Silicon Saxony und
  • biosaxony

Wir bieten Ihnen auf dem 9. Silicon Saxony Day (3.7.2014) im Rahmen der „C3 Idea Lounge“ die Möglichkeit, Ihre innovativen Projektideen zu präsentieren, um künftige Projektpartnerschaften anzuschieben bzw. zu etablieren.

Für den späteren Projektverlauf bieten wir an, Ihre Ideen weiter durch unser Team zu betreuen und zu entwickeln. Darüber hinaus können die Projekte mit auf Ihre Bedarfe zugeschnittenen Gutscheinen unterstützt werden (Messebesuche, Beratungsdienst-leistungen, Marktrecherchen, u.a.).

Bitte reichen Sie dazu Ihre Projektideen in skizzenhafter Form mit dem Formular „Idea Call“ bis zum 16.6. über den angeführten Mailkontakt ein. Die Urheber der ausge-wählten Projektideen erhalten dann die Möglichkeit, die Ideen kurz dem interessierten Fachpublikum, potentiellen Projektpartnern und dem C3-Saxony Netzwerk vorzu-stellen. Selbstverständlich werden die eingehenden Projektideen vertraulich behandelt.

Für Rückfragen:

Silicon Saxony: Frau Ramona Landgraf Tel.: 0351 8925-886

biosaxony: Frau Madlen Schiller Tel. 0351 796 56 02

Website: http://www.silicon-saxony.de/silicon-saxony-day.html

Mailkontakt: schiller@biosaxony.com