Veranstaltungen

News

Ansiedlung der Beiersdorf AG in Leipzig

07.10.2019

Die Beiersdorf AG hat heute die Errichtung einer neuen Produktionsstätte in Leipzig verkündet. Die Ansiedlung wurde unter anderem von der Wirtschaftsförderung Sachsen (WFS) begleitet.

Wirtschaftsminister Martin Dulig: »Ich freue mich, dass sich die Beiersdorf AG für Leipzig als Standort für ihre neue Produktionsstätte entschieden hat. Das bestätigt, wie attraktiv Sachsen für Investoren ist. Die damit verbundenen Arbeitsplätze bringen einen weiteren Schub für die gesamte Region.«

WFS-Geschäftsführer Thomas Horn: »Die Entscheidung der Beiersdorf AG, eine weitere Produktionsstätte in Sachsen zu errichten, ist eine Entscheidung zugunsten eines zukunftsträchtigen Standortes. Dass wir ein weiteres DAX-Unternehmen überzeugen konnten, sein Engagement hierzulande auszubauen, spiegelt die Wahrnehmung und Wertschätzung Sachsens als innovativen und wirtschaftlich starken Partner wider. Wenn ein internationaler Konzern wie die Beiersdorf AG gerade in Sachsen weiter wachsen will, ist das eine erfreuliche Nachricht für den sächsischen Wirtschaftsstandort insgesamt. Das macht stolz und motiviert für zukünftige Vorhaben.«

Quelle: Medienservice Sachsen vom 01. Oktober 2019