News

Die neue Förderperiode 2015 bis 2020 - RKW Expert Jahresauftakt

19.01.2015
Zum exklusiven RKW Expert Jahresauftakt erhalten Sie Informationen über die Besonderheiten der neuen Förderperiode 2015 bis 2020 und die Struktur des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Zum exklusiven RKW Expert Jahresauftakt informierten Frau Harken und Frau Große von der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank (SAB) über die Besonderheiten der neuen Förderperiode 2015 bis 2020 und die Struktur des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Dabei wurde deutlich, dass Sachsen als eines der wenigen Bundesländer Fördermittel für Weiterbildungen bereitstellt. Ab sofort können wieder Anträge für den Weiterbildungsscheck betrieblich (vorher: Einzelbetriebliches Förderverfahren) bei der Sächsischen Aufbaubank eingereicht werden. 

Darüber hinaus bot die Veranstaltung in zwei Kurzworkshop Informationen zu folgenden Themen:

  • Innovation beginnt – wo Optimierung aufhört
  • Resilienz entwickeln – Widerstandsfähigkeit gegenüber Belastungen bei Führungskräften und ihren Mitarbeitern stärken

In den Kurzworkshops wurden Fragen wie „Warum ist Innovation von Bedeutung?“, „Wie schaffen Sie es, als Unternehmen in einer sich verändernden Welt innovativ zu sein?“ und „Durch was entsteht arbeitsbedingter Stress?“ angeschnitten.

Ausführliche Informationen zum Thema Resilienz liefert das im März angebotene Seminar in Leipzig und beleuchtet intensiv:

  • Signale hoher psychischer Belastungen erkennen
  • Einflussbedingungen auf die psychische Gesundheit am Arbeitsplatz
  • Stress abbauen! Ressourcen aufbauen! Potenziale stärken!
  • Schlüsselfaktor RESILIENZ
  • Die eigene Lebens- und Arbeitshaltung reflektieren
  • Das Vorgesetztenverhalten als Stressfaktor
  • Burnout: Ursachen, Verlauf, Symptome, Prävention
  • Wie Sie Stress-Symptome geschickt ansprechen
  • Konsequenzen für Ihr persönliches Führungs- bzw. Arbeitsverhalten

Weitere Seminarthemen mit ausführlicher Themenbeschreibungen finden Sie jederzeit unter: http://www.rkw-sachsen.de/seminare_weiterbildung/

Kontakt:

Gabriele Klett
Projektleiter
RKW Sachsen GmbH
Tel.: 0351 8322 332
E-Mail: klett@rkw-sachsen.de

Quelle: Pressemeldung der RKW Sachsen GmbH vom 16.01.2015