News

6. Runde der Gründungsoffensive Biotechnologie – GO-Bio ist gestartet

22.02.2013
In den Projekten sollen Themen bearbeitet werden, die in den Lebenswissenschaften oder deren Grenzbereichen angesiedelt sind und auf eine kommerzielle Verwertung durch eine Unternehmensgründung ausgerichtet sind.

In den Projekten sollen Themen bearbeitet werden, die in den Lebenswissenschaften oder deren Grenzbereichen angesiedelt sind und auf eine kommerzielle Verwertung durch eine Unternehmensgründung ausgerichtet sind.

Bewerben können sich jüngere, in der Forschung bereits erfahrene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Personen mit mehrjähriger Erfahrung in Forschung und Entwicklung (FuE) in Unternehmen und Medizinerinnen und Mediziner mit mehrjähriger Klinikerfahrung.

Das BMBF unterstützt die Preisträger des GO-Bio-Wettbewerbs mittels Finanzierung einer gut ausgestatteten, eigenständigen Arbeitsgruppe über mehrere Jahre und  fördert gründungsbegleitender Aktivitäten.

Projektskizzen können bis zum 15. Juli 2013 eingereicht werden.

Weiterführende Informationen zur Antragstellung und zum Auswahlverfahren unter: www.go-bio.de zu finden.

Kontakt Projektträger Jülich
Frau Dr. Fink
Telefon: 030-20199-543
E-Mail: u.fink@fz-juelich.de

Herr Dr. Strey
Telefon: 030-20199-468
E-Mail: j.strey@fz-juelich.de