Veranstaltungen

zurück zur Veranstaltungsübersicht

// Kategorien

Isolationskoordination medizinischer elektrischer Geräte nach IEC 60664-1 und IEC 60601-1: Teil 1 - Grundlagen

Datum & Uhrzeit

von18.09.201909:00
bis18.09.201912:45
Dauer4 Stunden

Ort

NameSLG Akademie GmbH
AnschriftBurgstädter Straße 20
Stadt09232 Hartmannsdorf, Deutschland

Kontakt

NameFrau GentschSLG Akademie GmbH
Telefon037228907630
E-Mailweiterbildung@slg-akademie.de

Der Fachvortrag beschäftigt sich nach kurzer Einleitung intensiv mit dem Thema Isolationskoordination medizinischer elektrischer Betriebsmittel. Ziel ist es, ein allgemeines Verständnis zu erreichen zu: Was ist Isolation? Welchen Einflüssen ist sie ausgesetzt? Welche Konsequenzen hat das für Luft- und Kriechstrecken? Wie ist der Isolationsaufbau von Geräten zu verstehen (Schutzklassen)?

Es handelt sich um eine produktübergreifende Betrachtung. Daher wird die Grundlagennorm IEC/EN 60664-1 als Basis herangezogen. Isolationskoordination ist für jedes elektrische Betriebsmittel in Niederspannungsanlagen prinzipiell das Gleiche, nur wird es in den Produktnormen unterschiedlich interpretiert. Wenn man sich die Grundlagen ("wo kommt was her und warum") einmal erarbeitet hat, fällt es einem wesentlich leichter, die einzelnen Normenforderungen zu verstehen.

INHALT:

  • Einführung in die Norm IEC/EN 60664-1
  • Grundlegender Isolationsaufbau von Geräten
  • praktische Aspekte der Bemessung von Luft- und Kriechstrecken
  • Beispiel der Umsetzung der IEC/EN 60664-1 in eine Produktnorm

PREIS:

biosaxony-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 4%.

BIOSAXONY Mitglieder: 274 € (netto)
NICHT-Mitglieder: 285 € (netto)

Bei Buchung zusammen mit Teil 2 erhalten Sie einen Vorzugspreis:

BIOSAXONY Mitglieder: 432 € (netto)
NICHT-Mitglieder: 450 € (netto)

Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung unsere hier verlinkte online Registrierung.