Veranstaltungen

zurück zur Veranstaltungsübersicht

// Kategorien

Fortbildung Laserschutzbeauftragte für technische Anwendungen nach OStrV und TROS

Datum & Uhrzeit

von10.10.201909:00
bis10.10.201916:00
Dauer7 Stunden

Ort

NameSLG Akademie GmbH
AnschriftBurgstädter Straße 20
Stadt09232 Hartmannsdorf, Deutschland

Kontakt

NameFrau AndräSLG Akademie GmbH
Telefon037228907630
E-Mailweiterbildung@slg-akademie.de

In diesem Kurs wird das Wissen der Teilnehmer über die biologischen Wirkungen von Laserstrahlung sowie die beim Betrieb von Lasereinrichtungen bestehenden Gefährdungspotenziale aufgefrischt. Weiterhin wird über die sich neu nach OStrV und TROS Laserstrahlung ergebenden Aufgaben und Pflichten des Laserschutzbeauftragten und des Betreibers von Lasereinrichtungen informiert.

Die Veranstaltung ist geeignet als Auffrischungs- bzw. Weiterbildungskurs sachkundiger Laserschutzbeauftragter für technische Anwendungen. Die regelmäßige Auffrischung der Sachkunde Laserschutzbeauftragter (mind. alle 5 Jahre) wird empfohlen.

INHALT:

  • physikalische Größen und Eigenschaften von Laserstrahlung
  • biologische Wirkung von Laserstrahlung
  • direkte und indirekte Gefährdungen beim Umgang mit Laserstrahlung
  • Schutzmaßnahmen zum sicheren Betrieb von Laseranlagen
  • neue rechtliche Grundlagen und Regeln der Technik
  • Klassifizierung von Laseranlagen nach internationaler Norm IEC 60825-1:2014
  • Aufgaben und Verantwortung des Laserschutzbeauftragten nach OStrV und TROS
  • Ermittlung der Exposition und Gefährdungsbeurteilung
  • Laserschutz- und Justierbrillen, Berechnungsbeispiele nach BGI 5092
  • Unterweisung der Beschäftigten
  • Diskussion

PREIS:

biosaxony-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 4%.

BIOSAXONY Mitglieder: 432 € (netto)
NICHT-Mitglieder: 450 € (netto)

Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung unsere hier verlinkte online Registrierung.