News

Unternehmerreise unter Leitung von Staatsminister Martin Dulig nach Südafrika und Mosambik

13.02.2017
Vom 4. bis 12. April 2017

Nach der erfolgreichen Unternehmerreise nach Südafrika im März 2015 und verschiedenen Folgeaktivitäten organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, gemeinsam mit dem Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) und der Deutschen Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika (AHK) eine Unternehmerreise nach Südafrika und Mosambik vom 4. bis 12. April 2017.

Bei dem Besuch in Mosambik wird auf die seit mehreren Jahren bestehende Zusammenarbeit im Bergbau-Sektor aufgebaut. Das SMWA führt in Mosambik gemeinsam mit der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) ein Projekt im Bereich der Bergbausicherheit durch.

Die Delegation wird der Sächsische Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Martin Dulig leiten.

Die Unternehmerreise richtet sich an mittelständische sächsische Unternehmen aus den Bereichen Bergbau, Energie- und Umwelttechnik, Maschinenbau und Ausrüstungen sowie unternehmensbezogene Dienstleistungen. Die Reise ist auch geeignet für Unternehmen, die bereits bestehendes Engagement intensivieren möchten.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF zum Download.

Ihre Fragen und verbindliche Anmeldung richten Sie bitte bis spätestens zum 17.02.2017 an Herrn Mario Kristen, Tel. 0351 2138131, E-Mail mario.kristen@wfs.saxony.de, der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH.