News

Studie zu Herausforderungen und Chancen der beruflichen Bildung - Status Quo Betrachtung in der LifeScience-Branche

10.01.2022
Unternehmen, insbesondere KMU stehen vor einem Dilemma: Wie können Fachkräfte zielgerichteter gewonnen, qualifiziert und gehalten werden?

Bisher ist es nicht möglich, dass Auszubildende nach dem Abschluss ihrer Berufsausbildung eine unternehmensspezifische berufliche Höherqualifizierung bis auf DQR-7 erreichen. Dies führt dazu, dass Fachkräfte als Karriereoption nur ein Hochschulstudium in Betracht ziehen. Unternehmen geht somit gut qualifiziertes Personal verloren. Das Projekt „CLOU – Zukunftscluster für innovative berufliche Bildung“ der Sächsischen Bildungsgesellschaft Dresden setzt hier an. Es entwickelt branchenspezifische Bildungsangebote, qualifiziert berufliches Bildungspersonal und verstetigt die geschaffenen Strukturen und Inhalte in drei beruflichen Exzellenzzentren. 

Was möchten wir erreichen? Für das Projekt InnoVET CLOU möchten wir im Auftrag der SBG Dresden den Bedarf an Aus- und Weiterbildung in den Unternehmen der LifeScience - Branche ermitteln, die Wahrnehmung von Ausbildungsinhalten und -Organisation erfassen und die derzeitige Ausbildungssituation abbilden. 

Warum sollten Sie teilnehmen? Mit Ihrer Einschätzung tragen Sie zu einem besseren Verständnis der Ausbildungssituation in Ihrem Unternehmen bei. Wo bestehen Herausforderungen und Chancen? Bitte nehmen Sie auch teil, sollten Sie sich als Unternehmen nicht explizit mit dem Thema Aus- und Weiterbildung auseinandergesetzt haben. Auch diese Perspektive ist für uns wertvoll. 

Wie können Sie teilnehmen? Nutzen Sie einfach untenstehenden Link, um die Umfrage am Computer, Tablet oder Mobiltelefon auszufüllen. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

JETZT TEILNEHMEN: Studie-zu-Herausforderungen-und-Chancen-der-beruflichen-Bildung

Mehr zu InnoVET: sbg-dresden.de
Quelle: Studie von biosaxony im Auftrag der SBG Dresden