Veranstaltungen

News

Silber-Label für biosaxony e.V.

30.01.2019
Der sächsische Verband für Biotechnologie und Medizintechnik trägt das Silber-Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI) für sein herausragendes Clustermanagement. Die Silber-Zertifizierung bestätigt die hohe Qualität und Leistungsfähigkeit sowie das Entwicklungspotential des Clusters.

Zum Neujahrsempfang des Verbandes gibt André Hofmann, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des biosaxony e.V., die Auszeichnung bekannt: „Wir freuen uns sehr über die Zertifizierung mit dem Silber-Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI). Sie zeigt, dass sich die Arbeit von und für den Verein in den vergangenen Jahren kontinuierlich verbessert hat.“. Die ECEI ist eine Initiative der Europäischen Kommission. Sie beinhaltet eine Reihe von Projekten und Initiativen die darauf abzielen, die Qualität der Clusterpolitik in Europa zu verbessern.

Der Begutachtungsprozess erfolgt nach europaweiten Kriterien im Rahmen des Programms „go-cluster” und in Zusammenarbeit mit dem European Secretariat for Cluster Analysis (ESCA). Als clusterpolitische Exzellenzmaßnahme des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie werden Clustermanagement-Organisationen bei der Weiterentwicklung ihrer Innovationscluster unterstützt. „Die Mitgliedschaft biosaxonys im go-cluster-Programm des Bundeswirtschaftsministeriums hat großen Anteil an diesem Erfolg: neben der Qualifizie-rung von Mitarbeitern bot sie uns durch die exklusive Fördermöglichkeit die Chance, neue Services und mit der Sektion Medizintechnik sogar einen komplett neuen Bereich des Vereins zu etablieren.“, betont André Hofmann.

Anhand einheitlicher Bewertungskriterien, bestehend aus inhaltlichen und or-ganisatorischen Indikatoren, konnte der biosaxony e. V. überzeugen. Auch für die Zukunft hat Hofmann bereits konkrete Pläne: „Wir werden die zusätzliche Sichtbarkeit, die wir durch das Silber-Label erlangt haben, insbesondere zur Initi-ierung internationaler Kooperationen nutzen.“. Für eine Laufzeit von zwei Jahren trägt der biosaxony e. V. nun das Silber-Label und löst damit das Bronze-Label ab.