News

Innovationstalks für alle – eine Kooperation der Universität Heidelberg und des health innovation hubs (hih)

09.10.2020
Die Universität Heidelberg startet mit der Vorlesungsreihe „Digital health. From an analog to a digital world“ ins Wintersemester. Die Digitalisierung birgt das Potential, Mithilfe neuer Technologien, innovativer Produkte und weiterentwickelter Dienstleistungen herkömmliche Lösungen neu zu denken und effizient an eine sich schnell wandelnde Welt anzupassen.

Das Unternehmertum als bedeutender Motor für die Weiterentwicklung innovativer Ideen, aktuelle Forschungsansätze und der Technologietransfer rücken dabei besonders in den Fokus. Die Talk-Reihe richtet sich an WissenschaftlerInnen, MedizinerInnen und ganz grundsätzlich Medical Entrepreneurs, die einen Überblick der wesentlichen Trends einer digitalisierten Medizin erhalten möchten und vermittelt dies durch Perspektiven verschiedener Beteiligter des Gesundheitssektors, wie VertreterInnen von Krankenkassen, Digital Health Startups und Venture Capital Investoren.

Die Vorträge findet immer mittwochs online statt und beginnen um 17.00 Uhr, zugänglichi für alle Interessierten. Konzeptionell wird die Reihe unterstützt durch das hih - health innovation hub des Bundesministeriums für Gesundheit in Berlin.

 

Weitere Informationen zu den Themen und zur Anmeldung finden Sie hier.

Quelle: Newsletter hih - health innovation hub vom 08.10.2020