News

Biotech MEETS PUBLIC AM 6. NOVEMBER 2013 IN DER NIKOLAIKIRCHE FREIBERG

28.10.2013
Herzlich Willkommen zu BIOTECH MEETS PUBLIC am 6. November 2013 in der Nikolaikirche Freiberg zum Thema "Biotechnologie als Chance für Ressourcen und Umweltschutz in Mittelsachsen".
20130614_6ter_innotag_01.jpg

Biotechnologie im Alltag? Das ist seit dem Bierbrauen keine wirkliche Neuheit. Doch seither hat sich viel getan. Jüngste Innovationen finden Einzug in unsere Supermärkte. Dabei bietet Biotechnologie große Chancen für Ressourcen- und Umweltschutz. Wir freuen uns darauf, dieses Thema gemeinsam mit Forschern der TU Freiberg zum Schwerpunkt Geobiotechnologie zu vertiefen. Im Anschluss werden wir den Aspekt Biotechnologie im Alltag und den Biotechnologiestandort Freiberg näher beleuchten.

Nach einer Podiumsdiskussion mit Rednern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, möchten wir Sie zu einem kulturellen Abend mit dem Pianisten Alexander Schulze und einem gemeinsamen Get-Together einladen. Vertiefen Sie begonnene Diskussionen und lassen Sie den Abend entspannt ausklingen.Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Zum Veranstaltungsflyer

Bitte melden Sie sich unter amiando.com für die Veranstaltung an.

Weitere Informationen zur Veranstaltung können Sie auf der Seite der Stadtmarketing Freiberg GmbH abrufen.

Über die Veranstaltung

BIOTECH MEETS PUBLIC ist eine lebendige Plattform zum Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch über aktuelle Themen der Life Sciences und wird wieder im Rahmen der Kampagne „Biotech>Inside“ der BioRegionen in Deutschland durchgeführt.

ANREISE/PARKPLÄTZE

  • Entfernung zum Bahnhof: ca. 2 km
  • Entfernung zur Autobahn (A4): 17 km
  • Parkplätze:
    • Parkplatz Nikolaigasse (64 Stellplätze, 1 Gehminute entfernt)
    • Parkhaus Fischerstraße (226 Stellplätze, 5 Gehminuten entfernt)
    • Parkplatz Untermarkt (110 Stellplätze, 5 Gehminuten entfernt)