News

Ausschreibung der JPI A Healthy Diet for a Healthy Life (JPI HDHL)

17.04.2014
Die JPI HDHL hat zum Ziel, die europäische Forschung zu Auswirkungen von Ernährung und Lebenswandel auf den Gesundheitszustand der Menschen zu koordinieren und die Vorbeugung von ernährungsbedingten Krankheiten zu verbessern.

Die Joint Programming Initiative A Healthy Diet for a Healthy Life (JPI HDHL) hat am 14.4.2014 eine Ausschreibung mit dem Titel “Biomarkers in Nutrition and Health (BioNH)“ veröffentlicht.

Die JPI HDHL hat zum Ziel, die europäische Forschung zu Auswirkungen von Ernährung und Lebenswandel auf den Gesundheitszustand der Menschen zu koordinieren und die Vorbeugung von ernährungsbedingten Krankheiten zu verbessern.
 
Ausgeschrieben sind Projekte für interdisziplinäre Forschung und innovative Ansätze zur Validierung von Biomarkern in Nahrungsmitteln. An der Ausschreibung beteiligen sich 12 Mitgliedsstaaten, darunter auch Deutschland. Die Ausschreibung hat ein Gesamtvolumen von 5,5 Mio. EUR; für die Beteiligung deutscher Forscher stehen 0,5 Mio. EUR zur Verfügung, was der Förderung von 1-2 Projektbeteiligungen für eine geplante Laufzeit von 3 Jahren entspricht.
 
Abgabefrist für Projektanträge ist der 10. Juni 2014, 17 Uhr MEZ. Anträge sind online über das JPI HDHL Submission tool einzureichen. Antragsberechtigt in Deutschland sind Universitäten und Forschungseinrichtungen. Es gelten die jeweiligen nationalen Förderrichtlinien. Projektkonsortien müssen aus mindesten drei Einrichtungen aus drei unterschiedlichen an der Ausschreibung teilnehmenden Ländern bestehen.
 
Weitere Informationen
 
Details zu Ausschreibung und Antragseinreichung:
 
» HDHL Homepage
 
Kontakt bei KoWi
 
Dr. Andreas Krell
ak@kowi.de