Veranstaltungen

Aktionsplan Medizintechnik

Überregionale Cluster-Allianz vernetzt Biotechnologie und Medizintechnik: Zusammenarbeit zwischen biosaxony und der BioRegio STERN Management GmbH gestartet

Mit einem Kick-off-Meeting in Dresden startete im März 2015 die Cross-Cluster-Kooperation zwischen biosaxony und der BioRegio STERN Management GmbH aus Stuttgart. Die clusterübergreifende Initiative „Aktionsplan Medizintechnik“ wird mit Fördermitteln aus dem go-cluster-Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt, die von den Partnerclustern gemeinsam eingeworben wurden.

Die Partnercluster verfolgen das Ziel, die Medizintechnik in den jeweiligen Regionen zu stärken und weiterzuentwickeln. Zum einen sollen durch die Vernetzung der Cluster neue Kooperationsmöglichkeiten für Unternehmen und Wissenschaftler beider Regionen entstehen. Zum anderen soll die Medizintechnik aufgrund vieler Anknüpfungspunkte stärker als bisher mit der Biotechnologie vernetzt werden, wodurch neue Innovationsfelder identifiziert werden können. Die Medizintechnikbranche wird für Biotech-Firmen als neuer Markt an Attraktivität gewinnen, während Medizintechnikunternehmen durch die Zusammenarbeit mit der Biotechnologiebranche zu neuen Produktinnovationen gelangen werden.

biosaxony wird eine Organisationsstruktur für sächsische Medizintechnikunternehmen etablieren, aus der später – wenn Bedarf von Seiten der Akteure besteht – ein eigenes Netzwerk hervorgehen soll. Der Aufbau dieser Organisationsstruktur Medizintechnik wird mit dem Angebot verschiedener Services einhergehen, wie zum Beispiel der gezielten Unterstützung der Produktentwicklung, der Unterstützung bei der Vermarktung von Produkten, der Erhöhung der (inter)nationalen Sichtbarkeit der Branche und der Schaffung eines Informationsportals für Akteure. In einer Statuserhebung werden zunächst alle Medizintechnikakteure in Sachsen identifiziert und nach Art der Institution sowie nach Arbeitsschwerpunkten kategorisiert.

Als Instrument für sächsische Firmen und Forschungseinrichtungen lebt das geplante Medizintechnik-Netzwerk von der Beteiligung engagierter Akteure. biosaxony freut sich über Ihre aktive Mitarbeit.

Projektleitung biosaxony e.V.
Dr. Madlen Schiller
Tel. +49 351 796 56 02
Email: schiller@biosaxony.com

Rückblick

November 2015

19.11.2015 - Unternehmerfrühstück auf der MEDICA: Die BioRegio STERN Management GmbH und der biosaxony e.V. laden Sie recht herzlich zum Medtech-Frühstück am 19.11.2015 ab 10:30 Uhr auf der MEDICA 2015 ein.

Umfrage zur Technologieabschätzung zum medizinischen 3D-Druck: Das Institut für Innovationsmanagement (IFI) der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) und die Technische Universität Bergakademie nehmen eine Technologiefolgenabschätzung für den Bereich Medizin vor. Teilnehmer der Umfrage welche sich mit ihrer Email-Adresse registrieren, erhalten den Report kostenfrei zur Verfügung gestellt. Hier geht es zur Umfrage.

Oktober 2015

13.10.2015 – Unternehmerreise zum Partner-Cluster BioRegio STERN in den Großraum Stuttgart: Im Rahmen des Aktionsplan Medizintechnik führt biosaxony zusammen mit der BioRegioSTERN Management GmbH am 13. Oktober eine Unternehmerreise in die Region Stuttgart durch. Die sächsischen Vertreter bekommen die Gelegenheit, Unternehmen aus dem Bereich Medizintechnik in Baden-Württemberg zu besuchen. Neben den Firmenbesuchen wird am Abend der EY-Medtech-Report 2015 in Hechingen vorgestellt. Beim Get-Together können die Delegationsteilnehmer Firmen und Forschungsunternehmen aus dem BioRegioSTERN-Cluster kennenlernen.

Juli 2015

07.07.2015 – 10. Silicon Saxony Day in Dresden

07.07. 2015 – Tag der Medizintechnik an der Universität Tübingen

MedTalk: Reinigung von Medizinprodukten
Termin wird noch bekannt gegeben

Juni 2015

05.06.2015 – Symposium Intelligente Implantate in Villingen-Schwenningen

10.06.2015 – 4th International Conference "Strategies in Tissue Engineering" in Würzburg

16.06.2015 – Symposium “Bildgebende Verfahren in der Medizintechnik” in Reutlingen

15.-17.06.2015 – Unternehmerreise Medizintechnik nach Tschechien

23.06.2015 – Seminar Zellkulturen automatisiert herstellen in Stuttgart (Vaihingen)

April 2015

14.04.2015 - REGiNA Symposium: Marktzugangsvoraussetzungen und Zulassungen – regulatorische Anforderungen, Erfahrungen und Hintergründe in AMG und MPG in Tübingen

21.04.-23.04.2015 - Medtec Europe in Stuttgart

März 2015

25.03.2015 - Medizintechnik - Miniaturisierte Analytik und Diagnostik in Chemnitz